ARBEIT, TEILHABE & KÜNSTLICHE INTELLIGENZ FÜR MENSCHEN GESTALTEN

16.08.18

Was noch bis vor wenigen Jahren wie die Utopie aus einem Science-Fiction-Roman klang, wird immer mehr zur ernsthaften Fragestellung: Was und wie arbeiten wir alle morgen? Wie organisieren wir uns in einem Unternehmen mit leibhaftigen Menschen und lernenden Maschinen? Welche geistigen Arbeiten nimmt uns die Technologie ab, und was leistet „künstliche Intelligenz“ überhaupt? Wer trägt wofür Verantwortung, und wie verträgt sich Digitalisierung mit Vielfalt und Teilhabe?

Um es vorwegzunehmen: Wir sehen, die Chancen, die Möglichkeiten, die Potenziale. Und wir wollen diskutieren, zeigen, erleben, worüber nachgedacht und was bereits gemacht wird. Das alles beim ddn-Aktionstag am 27. September in Berlin. Einen dicht gepackten Nachmittag lang. Mit Wissenschaft, Politik und Unternehmen. Und gerne auch mit Ihnen!